inRelax® - Blog

Das Svadhisthana Chakra

Das Svadhisthana Chakra

In diesem einzigartigen Buch geht es um eine ganzheitliche Betrachtung des Svadhisthana Chakra. Das Svadhisthana Chakra steht für die schöpferische Lebenskraft, die sich besonders in der Kreativität und der Sexualität ausdrückt. Es wird in diesem Buch aus den Bereichen des Yoga, Ayurveda, Shiatsu und der westlich-naturheilkundlichen Sicht betrachtet. Dieses wertvolle Wissen kann jetzt jeder für sich nutzen, um seine schöpferische Energie und Kreativität zu stärken. 

Yin Yoga & Hatha Yoga

Yin Yoga & Hatha Yoga

In der Zuversicht, dass die Corona Krise auch wieder ein Ende findet, hier die neuen „Yin Yoga & Hatha Yoga“ Termine im Haus des Gastes in Bad Holzhausen. Montags, 18.00 – 19.00 Uhr und 19.15 – 20.15 Uhr / Kurs: 04.05.2020 bis 29.06.2020 (01.06.20 frei) / Gebühr: 48 € / Dauer: 8 x / Ort: Bad Holzhausen, Haus des Gastes / Leitung: Thomas Wache

Klang Meditation

Klang Meditation

Die Aufmerksamkeit erreicht ihre größte Intensität, wenn der Ton gerade unhörbar wird. Erkenne, wo sich das Hörbare in das Unhörbare verwandelt! In der absoluten Stille erfährst du dann die größte Bewußtheit.

Herzkohärenz

Herzkohärenz

Herz und Gehirn sind untrennbar miteinander verbunden. Bei Stresszuständen, Angst, Depressionen oder Zorn wird die Herzfrequenz durch diese emotionalen Zustände beeinflusst. Der Puls wird ungleichmäßig mit „chaotischen“ Herzschlägen. Hingegen führen Gefühle wie Wohlbefinden, Mitgefühl, Liebe und Dankbarkeit zu einer sogenannten Herzkohärenz, mit gleichmäßigem Puls. Dies wurde am Heart Math Institute in Kalifornien seit Mitte der 1990er erforscht und 2001 veröffentlicht (McCraty).

inRelax – Jobsora

inRelax – Jobsora

Die Internet-Suchmaschine, für Jobs in Deutschland, bewirbt das inRelax mit einem Bericht zu meiner Person und Werbebanner die bei Anfragen für die Region Espelkamp und Krefeld neben den Suchergebnissen eingeblendet werden ;-).

Traumasensibles Yoga

Traumasensibles Yoga

Am 13. Mai 2020 startet in der haus-ärztlichen Gemeinschaftspraxis von Dr. Berger und Dr. Kaufmann ein regelmäßiger Kurs in traumasensiblem Yoga. Veranstaltungsort: Buddestr. 71, 47809 Krefeld-Oppum Termine: 13.05.2020 – 01.07.2020; 18:30 – 19:45 Uhr (27.05. entfällt)...

Das Muladhara Chakra

Das Muladhara Chakra

In diesem einzigartigen Buch geht es um eine ganzheitliche Betrachtung des Muladhara Chakras. Das Muladhara Chakra steht für Heimat, die Fähigkeit sich in sich und mit sich selbst wohl zu fühlen. Man kann dieses wertvolle Wissen jetzt für sich nutzen, um seine Lebensbasis zu stärken und zu harmonisieren.

Das meditierende Gehirn

Das meditierende Gehirn

Man muß nicht jahrelang intensiv meditieren, bevor sich Verbesserungen einstellen. Eine Studie ergab, dass nur vier Meditationssitzungen ausreichend waren, um die Gedächtniskapazität zu erhöhen. Eine andere zeigte, dass fünf Sitzungen die Leistungsfähigkeit bei einer Konzentrationsaufgabe steigerten, bei der eine Konfliktlösung gefragt war. Zugleich brauchte es auch nur fünf Sitzungen, um bei den Teilnehmern das Gefühl von Angst, Wut oder Müdigkeit zu verringern.

Herzkohärenz

Vokalvibration für das Svadhisthana Chakra

Durch anhaltendes Tönen unterschiedlicher Vokale und Konsonanten werden bestimmte Bereiche des Körpers in Schwingung versetzt. Diese Schwingungen lösen Blockaden in den entsprechenden Arealen. Idealerweise wird zweimal täglich eine Vokalvibration für das Svadhisthana Chakra durchgeführt.

Thomas Wache im Interview

Thomas Wache im Interview

Verena Arnold vom ProntoPro Blog interviewt Thomas Wache zum Thema „Sivananda Yoga“. Das vollständige Interview: inRelax – Mit Yoga zur inneren Balance

Ajna Chakra

Ajna Chakra

Lenkergefäß 16 (Jadetor): Fördert und klärt die Sinneswahrnehmung. Kann zu einer neuen Sichtweise führen, erhellt das Bewusstsein und fördert tiefe Entspannung.

Die So-Ham Meditation

Die So-Ham Meditation

Bringe nun, zu Beginn der Meditation, deine Aufmerksamkeit an das untere Ende der Wirbelsäule und wandere während des Einatmens die Vorderseite des Körpers, entlang der Mittellinie, zur Mitte des Kopfes und Chante während der Einatmung im Geiste „So“. Wenn Du oben angekommen bist, halte kurz den Atem an.