Das meditierende Gehirn

Das meditierende Gehirn

„Das Konzept der Meditation ist zu trainieren, sich so bewusst wie möglich über so wenig wie möglich zu sein. Im Gegensatz zum Gehirntraining werden der Meditation immer häufiger starke Auswirkungen auf das Denken, die Emotionen und das Gehirn bescheinigt....

Arten von Trauma

Welche Arten von Trauma werden im traumasensiblem Yoga unterschieden? Schocktrauma – Als Schocktrauma wird ein einzelnes Erlebnis bezeichnet das tiefgreifende, lebensverändernde Auswirkungen hat. Typischerweise ist dieses Ereignis mit Raum und Zeit zu benennen, und es...
Thomas Wache im Interview

Thomas Wache im Interview

inRelax – Mit Yoga zur inneren Balance Verena Arnold vom ProntoPro Blog interviewt Thomas Wache zum Thema „Sivananda Yoga“. Das vollständige Interview: inRelax – Mit Yoga zur inneren Balance Veröffentlicht am 2 Dezember 2019 von Verena Arnold Yoga...

Die So-Ham Meditation

Die So-Ham Meditation. Diese Meditation ist im Lotus Sitz, im kreuzbeinigen Sitz oder auch auf dem Stuhl ausführbar. Sitze mit geraden Rücken und atme ein paar Mal tief durch die Nase Ein und Aus. Bringe nun, zu Beginn der Meditation, deine Aufmerksamkeit an das...

Online Yoga Coaching

Online Coaching in den Bereichen traumasensibles Yoga, Atmung und Meditation via Skype. Viele Menschen sind durch die aktuelle Corona Krise verunsichert und meiden darum den direkten Kontakt zu anderen Menschen. Eine Möglichkeit, sich trotz Corona Krise mit den Themen...

Ajna Chakra

Das Stirnchakra (Ajna Chakra) befindet sich zwischen den Augenbrauen und der Nasenwurzel. Es ist der Sitz des Geistes und steht für Intuition und tiefe innere Einsicht. Der Geist ermöglicht es, vielfältige Informationen und Sinneseindrücke zu verarbeiten, um zu einem...