Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kurs: Traumasensibles Yoga Krefeld

14 Mai @ 10:00 - 11:15

inRelax Traumasensibles Yoga

Traumasensibles Yoga ist ein körperorientierter Ansatz, der auf dem klassischen Hatha Yoga basiert. Die besondere Chance liegt in der Stabilisierung und der Anregung von Selbstwirksamkeit des psycho-vegetativen Systems.

Die Verbindung des Bewusstseins mit den körpereigenen Ressourcen ermöglicht grundlegende stabilisierende Erfahrungen. Aufbauend auf ein achtsames Üben ist die persönliche Erfahrung und gegebenenfalls Mitteilung von Körpersensationen integrativer Bestandteil der Yogastunden. Die Wechselwirkungen von Bewegung, Atem und Bewusstsein werden erforscht, besprochen und während der Praxis erfahrbar.

Unter der besonderen Berücksichtigung der Auswirkungen von Trauma werden spezielle Atemtechniken (Pranayama), Yoga-Übungen (Asanas) und Yoga Sequenzen vermittelt. Des weiteren werden Stabilisierungs-, Zentrierungs- und Erdungsübungen, die ein hohes Erregungsniveau wieder auf ein gesundes Maß reduzieren können, vorgestellt und erprobt. Die Körperübungen werden unter Berücksichtigung des muskulären und faszialen Körpergedächtnisses ausgewählt und erprobt. Außerdem wird im traumasensiblem Yoga auf die feinstoffliche Ebene eingegangen, so dass die eigenen Energieströme besser wahrgenommen werden können. Hierzu werden insbesondere die folgenden Schritte eingesetzt.

Termine: 14.05.2020 – 25.06.2020
Kosten:   112 €

Leitung: Thomas Wache

Details

Datum:
14 Mai
Zeit:
10:00 - 11:15
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,
Website:
www.inrelax.de

Veranstalter

inRelax
Telefon:
0160 92705839
E-Mail:
info@inrelax.de
Website:
www.inrelax.de

Veranstaltungsort

Krefeld
Buddestr. 71
Krefeld-Oppum, NRW 47809 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
02151 541902
Website:
www.kaufmannundberger.de