Blog

Kategorien

Archiv

Meridian Dehnübung

Dehnübung für den Nieren- & Blasen-Meridian

Dehnübung für den Nieren- & Blasen-Meridian

"Diese Übung ist eine leichte Abwandlung der Vorwärtsbeugung im Yoga. Die Abwandlungen sind allerdings wichtig, da sie der Dehnung einen Antrieb nach vorn hinzufügen.

Sitzen Sie mit nach vorn ausgestreckten Beinen, die jedoch entspannt nach außen fallen. Atmen Sie ein. Mit der Einatmung strecken Sie Ihre gesamte Wirbelsäule nach oben und strecken Ihre Arme mit nach außen weisenden Handflächen hoch über den Kopf. Atmen Sie aus und beugen sich gleichzeitig nach vorne, indem Sie in den Hüften beugen, Rücken und Beine dabei jedoch gestreckt lassen. Atmen Sie erneut in Ihr Hara (Bauch) ein. Mit der Ausatmung reichen Sie mit den Armen so weit wie möglich nach vorn zwischen Ihre Füße. Stellen Sie sich eine Antriebskraft vor, die Sie vom Kreuzbein aus vorwärts treibt.

Atmen Sie erneut ein und erlauben Sie Ihrem Körper mit der Ausatmung sich nach vorn zwischen Ihren Beinen zu entspannen und auszuruhen. Atmen Sie wieder ein. Mit der Ausatmung rollen Sie Ihren Körper nach oben, Wirbel für Wirbel, wobei der Kopf als letztes hochkommt."

Quelle: Carola Beresford-Cooke "Shiatsu, Grundlage und Praxis"

Diese Meridian Dehnübung wird im inRelax zur Ergänzung einer Shiatsu Behandlung "Shiatsu & Meridian Dehnübungen" praktiziert.

inRelax

0 Kommentar(e)

Mein Kommentar

Ich möchte über jeden weiteren Kommentar in diesem Post benachrichtigt werden.