Blog

Kategorien

Archiv

Meridian Dehnübungen

Dehnübung für den Herz- & Dünndarm-Meridian

Dehnübung für den Herz- & Dünndarm-Meridian

"Sitzen Sie auf dem Boden. Die Fußsohlen berühren sich, die Beine fallen entspannt nach außen, der Rücken ist aufrecht. Atmen Sie tief ein und ergreifen Sie Ihre Zehen. Mit der Ausatmung lassen Sie Ihren Kopf, Nacken und Rumpf entspannt nach vorne zwischen ihre Knie sinken. Erlauben Sie dabei Ihren Ellenbogen, sich nach vorn in Richtung Boden zu entspannen. Verweilen Sie in dieser Stellung für die Dauer von zwei Atemzyklen und erlauben Sie sich, mit jeder Ausatmung entspannt weiter in sie hinein zu sinken. Kommen Sie mit der vierten Einatmung zurück.

Obwohl diese Übung zu Anfang anstrengend für Hüften und Oberschenkel ist, werden Ihre Beine mit etwas Übung weiter nach außen sinken und so Ihren Rumpf erlauben, mehr nach vorn zu sinken und Ihr Ki mehr im Zentrum Ihres Brustkorbs zu zentrieren. Wenn dies geschieht, werden  Ihre Ellbogen weiter Richtung Boden gehen. Dies dehnt den Dünndarm-Meridian in Schultern und Armen."

Quelle: Carola Beresford-Cooke "Shiatsu, Grundlage und Praxis"

Diese Meridian Dehnübung wird im inRelax zur Ergänzung einer Shiatsu Behandlung "Shiatsu & Meridian Dehnübungen" praktiziert.

inRelax

0 Kommentar(e)

Mein Kommentar

Ich möchte über jeden weiteren Kommentar in diesem Post benachrichtigt werden.