Blog

Kategorien

Archiv

Meridian Dehnübungen

Dehnübung für den Lungen- & Dickdarm-Meridian

Dehnübung für den Lungen- & Dickdarm-Meridian

"Stehen Sie mit schulterbreit auseinandergestellten Füßen und weichen Knien (nicht blockiert) und verschränken Sie ihre Daumen hinter dem Rücken. Atmen Sie in Ihr Hara (Bauch). Strecken Sie Ihre Finger und stellen Sie sich vor, wie sich Ihr Körper bis zu den Fingerspitzen mit Ki füllt. Nun atmen Sie aus, und während Sie dies tun, beugen Sie sich nach vorn. Die Finger bleiben dabei ausgestreckt. Entspannen Sie sich nun so gut wie möglich.

Atmen Sie, noch immer in derselben Stellung, wieder in das Hara. Mit der Ausatmung konzentrieren Sie sich darauf, sämtliche Spannungen und alle Gedanken loszulassen. Fühlen Sie, wie sich Ihr Körper entspannt. Atmen Sie erneut ein und stellen sich dabei vor, dass Ihr Körper neues Ki aufnimmt. Atmen Sie aus, entspannen Sie und lassen Sie noch weiter los. Atmen Sie erneut ein und kehren mit der Ausatmung langsam wieder in die aufrechte Haltung zurück. Diese Übung kann mit in umgekehrter Richtung verschränkten Daumen wiederholt werden."

Quelle: Carola Beresford-Cooke "Shiatsu, Grundlage und Praxis"

Diese Meridian Dehnübung wird im inRelax zur Ergänzung einer Shiatsu Behandlung "Shiatsu & Meridian Dehnübungen" praktiziert.

inRelax

0 Kommentar(e)

Mein Kommentar

Ich möchte über jeden weiteren Kommentar in diesem Post benachrichtigt werden.