Blog

Kategorien

Archiv

Die GERAC-Studien

Gewußt?

Die GERAC-Studien (German Acupuncture Trials, 2002–2007) sind die weltweit größte prospektive und randomisierte Untersuchung zur Wirksamkeit der Akupunktur im Vergleich zu einer leitlinienorientierten Standardtherapie für die volkswirtschaftlich relevanten Indikationen chronischer Kreuzschmerz, chronischer Schmerz bei Gonarthrose, chronischer Spannungskopfschmerz und chronische Migräne. Eine Wirkung über Placebo konnte nicht nachgewiesen werden. In einem weiteren Studienteil wurden bei über zehn Millionen Akupunkturbehandlungen mögliche unerwünschte Wirkungen (Nebenwirkungen) protokolliert. Die GERAC-Studien waren die Grundlage für die Einführung der Akupunktur als deutsche Kassenleistung für die Krankheitsbilder chronischer Kreuzschmerz und chronischer Knieschmerz bei Gonarthrose.

Quelle: Wikipedia

inRelax

0 Kommentar(e)

Mein Kommentar

Ich möchte über jeden weiteren Kommentar in diesem Post benachrichtigt werden.