Blog

Kategorien

Archiv

Vishuddha Chakra - Akupressur Punkt 1

Lenkergefäß 14

Das Halschakra (Vishuddha Chakra) befindet sich im Hals auf Höhe der Kehle. Es ist das Chakra der Transformation, Mittler zwischen innerer und äußerer Welt, zwischen Kopf und Bauch, Geist und Körper, Denken und Fühlen. Es ermöglicht den Schritt aus dem Bekannten ins Unbekannte, das Loslassen von Überholtem und die Begrüßung des Neuen. Ein Akupressur Punkt für dieses Chakra ist:

Lenkergefäß 14
"Großer Wirbel"

Lage: Unterhalb des Dornfortsatzes des siebten Halswirbels, der deutlich hervorragt.

Wirkung: Regt das Kehlzentrum an und fördert die Bereitschaft sich mitzuteilen. Unterstützt den Selbstausdruck. Gibt Kraft und Energie, stärkt das Immunsystem.

 

Quelle: Shendo Shiatsu

inRelax, das Yoga & Shiatsu Studio in Espelkamp.
Im Alt-Kreis Minden-Lübbecke zwischen Rahden, Hille, Levern und Lübbecke gelegen.

1 Kommentar(e)

Gravatar: Swadhisthana ChakraSwadhisthana Chakra
05.12.2015

Swadhisthana Chakra

Amazing blog posted.

Mein Kommentar

Ich möchte über jeden weiteren Kommentar in diesem Post benachrichtigt werden.