Blog

Kategorien

Archiv

Lenkergefäß 20

Das Kronenchakra (Sahasrara Chakra) ist helles Licht, in ihm sind die sieben Farben des Regenbogens im Weiß vereint. Das Kronenchakra liegt am Scheitelpunkt, dem höchsten Punkt des Kopfes. Nach dem Verständnis des Yoga ist es der Sitz der Seele, wo sich die Verbindung zwischen individuellem und kosmischem Bewusstsein vollzieht. Ein Akupressur Punkt für dieses Chakra ist:

Lenkergefäß 20
"Hundertfache Vereinigung"

Lage: Auf dem höchsten Punkt des Kopfes in der Mitte der Verbindungslinie zwischen den beiden Ohrspitzen. Nur sanft halten.

Wirkung: Entspannt, gleicht aus, verstärkt inneres Gewahrsein, vertieft meditative Erfahrung, öffnet für die “Energien des Himmels“.

 

Quelle: Shendo Shiatsu

inRelax, das Yoga & Shiatsu Studio in Espelkamp.
Im Alt-Kreis Minden-Lübbecke zwischen Rahden, Hille, Levern und Lübbecke gelegen.

weiterleitenPermalink
Gallenblase 20

Das Stirnchakra (Ajna Chakra) befindet sich zwischen den Augenbrauen und der Nasenwurzel. Es ist der Sitz des Geistes und steht für Intuition und tiefe innere Einsicht. Der Geist ermöglicht es, vielfältige Informationen und Sinneseindrücke zu verarbeiten, um zu einem Verständnis der Wirklichkeit zu gelangen. Er befähigt zu intellektueller Neugier, Freude am Denken, Einfallsreichtum und Phantasie, Vernunft und Urteilskraft. Ein klarer Geist ist die Grundlage für die Fähigkeit, sich selbst und andere zu verstehen, für Perspektivwechsel und das "Sich in andere hinein Versetzen". Ein Akupressur Punkt für dieses Chakra ist:

Gallenblase 20
"Tor des Bewußtseins"

Lage: Am unteren Schädelrand in einer Vertiefung zwischen den Ansätzen des Trapezmuskels und des Kopfwendermuskels.

Wirkung: Klärt den Geist und verbessert eine bewusste Wahrnehmung. Unterstützt die Kommunikation zwischen Kopf und Körper.

 

Quelle: Shendo Shiatsu

inRelax, das Yoga & Shiatsu Studio in Espelkamp.
Im Alt-Kreis Minden-Lübbecke zwischen Rahden, Hille, Levern und Lübbecke gelegen.

weiterleitenPermalink
Gallenblase 14

Das Stirnchakra (Ajna Chakra) befindet sich zwischen den Augenbrauen und der Nasenwurzel. Es ist der Sitz des Geistes und steht für Intuition und tiefe innere Einsicht. Der Geist ermöglicht es, vielfältige Informationen und Sinneseindrücke zu verarbeiten, um zu einem Verständnis der Wirklichkeit zu gelangen. Er befähigt zu intellektueller Neugier, Freude am Denken, Einfallsreichtum und Phantasie, Vernunft und Urteilskraft. Ein klarer Geist ist die Grundlage für die Fähigkeit, sich selbst und andere zu verstehen, für Perspektivwechsel und das "Sich in andere hinein Versetzen". Ein Akupressur Punkt für dieses Chakra ist:

Gallenblase 14
"Helles Yang"

Lage: Auf der Stirn, ein Daumenbreit oberhalb der Augenbraue.

Wirkung: Fördert das positive Denken, stärkt die geistige Sehkraft und das Visualisierungsvermögen.

 

Quelle: Shendo Shiatsu

inRelax, das Yoga & Shiatsu Studio in Espelkamp.
Im Alt-Kreis Minden-Lübbecke zwischen Rahden, Hille, Levern und Lübbecke gelegen.

weiterleitenPermalink
Yin Tang

Das Stirnchakra (Ajna Chakra) befindet sich zwischen den Augenbrauen und der Nasenwurzel. Es ist der Sitz des Geistes und steht für Intuition und tiefe innere Einsicht. Der Geist ermöglicht es, vielfältige Informationen und Sinneseindrücke zu verarbeiten, um zu einem Verständnis der Wirklichkeit zu gelangen. Er befähigt zu intellektueller Neugier, Freude am Denken, Einfallsreichtum und Phantasie, Vernunft und Urteilskraft. Ein klarer Geist ist die Grundlage für die Fähigkeit, sich selbst und andere zu verstehen, für Perspektivwechsel und das "Sich in andere hinein Versetzen". Ein Akupressur Punkt für dieses Chakra ist:

Yin Tang
"Siegeshalle"

Lage: In der Mitte zwischen den Augenbrauen in einer Vertiefung. Zentrum des “Dritten Auge“.

Wirkung: Unterstützt das innere Sehen, die Fähigkeit zu visualisieren und Ideen zu entwickeln. Fördert die Wahrnehmung und Einsicht. Klärt und beruhigt den Geist, entspannt die Nerven und unterstützt die Verbindung von Gedanken und Gefühlen. Emotional ausgleichend.

 

Quelle: Shendo Shiatsu

inRelax, das Yoga & Shiatsu Studio in Espelkamp.
Im Alt-Kreis Minden-Lübbecke zwischen Rahden, Hille, Levern und Lübbecke gelegen.

weiterleitenPermalink
Lenkergefäß 16

Das Stirnchakra (Ajna Chakra) befindet sich zwischen den Augenbrauen und der Nasenwurzel. Es ist der Sitz des Geistes und steht für Intuition und tiefe innere Einsicht. Der Geist ermöglicht es, vielfältige Informationen und Sinneseindrücke zu verarbeiten, um zu einem Verständnis der Wirklichkeit zu gelangen. Er befähigt zu intellektueller Neugier, Freude am Denken, Einfallsreichtum und Phantasie, Vernunft und Urteilskraft. Ein klarer Geist ist die Grundlage für die Fähigkeit, sich selbst und andere zu verstehen, für Perspektivwechsel und das "Sich in andere hinein Versetzen". Ein Akupressur Punkt für dieses Chakra ist:

Lenkergefäß 16
"Jadetor"

Lage: An der Schädelbasis am Übergang vom Kopf zum Nacken in einer Vertiefung in der Mitte des Hinterkopfes. Nur sanft Halten.

Wirkung: Fördert und klärt die Sinneswahrnehmung. Kann zu einer neuen Sichtweise führen, erhellt das Bewusstsein und fördert tiefe Entspannung.

 

Quelle: Shendo Shiatsu

inRelax, das Yoga & Shiatsu Studio in Espelkamp.
Im Alt-Kreis Minden-Lübbecke zwischen Rahden, Hille, Levern und Lübbecke gelegen.

weiterleitenPermalink